Internationales Netzwerk für Bambus und Rattan Fachausschuss gegründet

Die internationale Organisation für Standardisierung technischer Ausschuss für Bambus und Rattan wurde gegründet

Am 26. April wurde die internationale Organisation für Standardisierung technischer Ausschuss für Bambus und Rattan in Peking gegründet. Direktor der State Forestry Bureau, Zhang Jianlong, Mitglied der nationalen Partei der Generalverwaltung der Qualitätsüberwachung, die Standards Committee Direktor Tian Shihong, ISO-Vorsitzende Zhang Xiaogang, internationales Netzwerk für Bambus und Rattan Co-Chairman des Board Jiang Zehui Enthüllung für die Kommission.

Die internationale Organisation für Normung Technical Committee ist hauptverantwortlich für Bambus und Rattan, Bambus, Rattan, sowie die Standardisierung der im Zusammenhang mit Derivative Produkten, einschließlich Terminologie, Klassifikationen, Spezifikationen, test Methoden und Qualitätsanforderungen, soll durch die Internationalisierung der Normung, Erleichterung des internationalen Handels in Bambus und Rattan-Produkte und die nachhaltige Nutzung der Ressourcen. Mitgliedstaaten, darunter auch China, Kolumbien, und Ägypten, und Frankreich, und Deutschland und Indien und Indonesien, und Italien, und Jamaika und Nepal, Nigeria, den Philippinen, in 12 Ländern. Darüber hinaus werden Argentinien und den Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich, und Korea und 20 weiteren Ländern Beobachterstaaten der Kommission.